Venom PDF Drucken E-Mail

 

Venom Elektro Impeller (Holzbau von Ueli Amacker)

Technische Daten (in Klammer Daten vom Original):

 

Direkt zum Bericht im elektro Modell 01/11

 

 

Spannweite:                241cm (12,72 m)

Masstab ca:                 1:5,25

Länge:                       192cm (9,78m)

Gewicht:                    10,55kg (7100kg)

Motor:                       NeuMotor 2217/2Y

Regler:                       Jeti SPIN 200

Impeller:                    Aeronaut Turbofan 8000

Akku:                         12S 9Ah LiPo 25C

Leistung/Schub:          6,5kW (bei 150A) / 10 kg (2200kg)

RC:                            Futaba T12Z mit R6014FS

Stromversorgung:        Jeti MaxBec 2 mit zwei 2S 850mAh LiPo

Fahrwerk:                   Giezendanner EL-12

 

 

Die Idee zu dieser einzigartigen Bemalung hatte ich nach kurzem Suchen im Internet.

Ein exklusives und auffälliges Design sollte es sein.

In Neuseeland befindet sich die nun rote und aus Schweizer Armeebeständen stammende Venom.

Video vom Original

 

Erstflug der Venom am 18. April in Dübendorf!

Ohne Probleme und mit keiner Veränderung am Trim flog die Venom am Sonntag Morgen in Dübendorf ihre ersten Runden.

Absolut perfekt, gut ausgewogen und sehr gut motorisiert konnten 2 Flüge durchgeführt werden.

 

Einfach aufs Bild klicken für Videos aus Dübendorf von Steffen Lahm.

Jets over Dübendorf 25. April 2010

 

 

 

 

 

 

Bericht im elektro Modell 01/11 (einfach auf den Bericht klicken)

 

            

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 02. April 2011 um 20:54 Uhr